9ec0ffc5-9eab-43be-b0c7-f73ed592ff9d meinZuhause! Gummersbach 100 0 100 False 503273ab-63a6-4d14-88f8-adcd58a34030 meinZuhause! Gummersbach 100 0 100 False 3e0f2648-68fe-4d8f-8ef3-58fa5ccd716f meinZuhause! Gummersbach 100 0 100 False False Kaufen · Bauen · Sanieren

Messe-Info zur Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! Nürnberg

Messe Info
Die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! Nürnberg ist der Marktplatz und die Beratungsplattform rund um das Zuhause. Die Messe hat sich in der Metropolregion Nürnberg bestens etabliert und findet bereits zum 10. Mal statt. Antworten rund um das bestehende oder geplante Zuhause liefern renommierte Unternehmen aus der Region.

Abgerundet wird die Messe durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. Die Polizei als neutrale Beratungsstelle leistet als Aussteller Aufklärung zum sicheren Zuhause. Ein weiteres Highlight ist die große Exposéwand. Eine Vielzahl an Exposés geben einen beeindruckenden Überblick über die Immobilienangebote der Region. Dafür schafft das Ofenwerk Nürnberg ein stimmungsvolles und attraktives Ambiente.
Hier bleiben keine Fragen offen und die Besucher finden starke Partner für die Realisierung Ihrer konkreten Vorhaben.

Messethemen
• Hausbau und Immobilien
• Finanzierung und Fördermittel
• Baustoffe- und Bauelemente
• Energie und Haustechnik
• Renovierung und Sanierung
• Einbruchschutz und Sicherheit
• Wohnen und Garten

Öffnungszeiten

24. – 25. September 2022
Sa. – So. 10 bis 17 Uhr

 

Veranstaltungsort

Ofenwerk Nürnberg
Klingenhofstraße 72
90411Nürnberg

Kostenfreier Parkplatz:
in der Schafhofstraße direkt neben der Messe

Eintrittspreise

Tageskasse: 5,00 € für Erwachsene
Vorverkauf: 4,00 € für Erwachsene (endet 1 Tag vor der Messe)
Jetzt Tickets sichern!

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Nürnberg


Nicht erst in Zeiten der Pandemie und der vielen hierdurch bedingten Einschränkungen hat sich gezeigt, wie wichtig das eigene Zuhause für das Wohlbefinden ist und wie sehr es zur Lebensqualität beiträgt. Der Nürnberger Wohnungsmarkt ist trotz reger Bautätigkeit weiterhin sehr angespannt. Dies ist an der anhaltenden Preisentwicklung deutlich ablesbar und betrifft sowohl den Kaufbereich wie auch den Mietsektor.

Neben dem Neubau und der Sicherung von bezahlbarem Mietwohnraum unterstützt die Stadt Nürnberg daher auch Haushalte mit Kindern dabei, den Traum von den eigenen vier Wänden zu realisieren. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang das städtische Förderprogramm „100 Häuser für 100 Familien“ mit Zuschüssen zum Erwerb von Wohneigentum.

Die erfolgreiche Nürnberger Immobilienmesse meinZuhause!, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfindet, informiert über aktuelle Entwicklungen und konkrete Immobilienvorhaben im Nürnberger Raum. Kompetente Beratung und vielfältige Informationen zu den Themen Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe- und Bauelemente, Energie und Haustechnik, Renovierung und Sanierung sowie zu Sicherheit und Einbruchschutz ergänzen das Angebot der Immobilienmesse.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern einen ertragreichen Erfahrungsaustausch und viele wertvolle Anregungen für Ihre Bauprojekte.

Marcus König
Oberbürgermeister Stadt Nürnberg
Top