9ec0ffc5-9eab-43be-b0c7-f73ed592ff9d meinZuhause! Heidenheim 100 0 100 False 503273ab-63a6-4d14-88f8-adcd58a34030 meinZuhause! Heidenheim 100 0 100 False 3e0f2648-68fe-4d8f-8ef3-58fa5ccd716f meinZuhause! Heidenheim 100 0 100 False False Kaufen · Bauen · Sanieren

Messe-Info zur Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! Heidenheim

Die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! ist die Messe für Trends und Innovationen rund um das Zuhause. Hier dreht sich alles um die Themen Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe- und Bauelemente, Energie und Haustechnik, Renovierung und Sanierung, Einbruchschutz und Sicherheit sowie Wohnen und Garten. Eine Exposéwand, Gratismagazine und hervorragende kostenlose Vorträge runden die Messe ab.

Die meinZuhause! Heidenheim findet bereits zum 11. Mal statt. Sie hat sich in der Region zwischen Ulm, Günzburg, Donauwörth, Aalen und Göppingen bestens etabliert.

Einerseits richtet sich die Messe an alle, die bereits ein Haus oder ein Wohnung besitzen und eine Modernisierung bzw. eine Sanierung planen. Andererseits spricht die Messe alle an, die gerne ein Haus oder eine Wohnung bauen oder kaufen möchten. Zusätzlich haben die Besucher die Möglichkeit an einem umfangreichen Vortragsprogramm teilzunehmen und dort wertvolle Tipps für Ihre Bau-, Kauf- und Sanierungsvorhaben zu erhalten. Die Exposéwand bietet allen Besuchern einen optimalen Überblick über die Immobilienangebote der Region. Gratismagazine, Fachvorträge, Beratung der Polizei rund um das Thema Einbruchschutz und weitere informative Attraktionen erwarten Sie.

Öffnungszeiten

27. - 28. Februar 2021
Sa. 10 bis 17 Uhr
So. 11 bis 17 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

Congress Centrum Heidenheim
Hugo-Rupf-Platz 1
89522 Heidenheim

 

Eintrittspreise

Tageskasse: 4,00 € für Erwachsene
Vorverkauf: 3,00 € für Erwachsene (endet 1 Tag vor der Messe)
Jetzt Tickets sichern!

Grußwort des Landrates

Sehr geehrte Bau- und Immobilieninteressierte,

es freut mich sehr, dass die meinZuhause! am 27. Februar 2021 erneut im Landkreis Heidenheim stattfindet und damit in die 11. Runde geht. Als Informations- und Beratungsplattform ist die Bau- und Immobilienmesse im Landkreis und darüber hinaus bereits bestens bekannt. Gleichzeitig ist sie auch ein Beitrag zur Stärkung der Wirtschaft insbesondere der Handwerksbetriebe in unserer Region. Das Ausstellerverzeichnis verspricht stets hohe Fachkompetenz von überwiegend lokalen aber auch überregionalen Unternehmen, die einer breiten Öffentlichkeit ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Bauen präsentieren. Damit stellt diese Messe für potentielle Bauwillige als Ideengeber für die Umsetzung individueller Baupläne einen Mehrwert dar. Denn die Messebesucherinnen und -besucher erhalten vor Ort individuell zugeschnittene Informationen aus erster Hand zu vielfältigen Themen. Auch werden Fragen zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz erneuerbarer Energien kompetent beantwortet. Bauen und Renovieren mit technologischem Know-how und Ideenreichtum kann in der Zukunft auch den Klimaschutz in der Region nachhaltig voranbringen und mit der richtigen Haustechnik ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden. Um Informationen für diese Bereiche zu erhalten, sind alle Besucherinnen und Besucher bei der Messe „meinZuhause!“ genau richtig. Ein besonderes Highlight ist die wohl größte Exposéwand der Region, die einen Überblick über die Immobilienangebote und geplanten Objekte bereithält.

Allen Gästen und beteiligten Ausstellern wünsche ich ein erfolgreiches Messe-Wochenende in Heidenheim.

Peter Polta
Landrat des Landkreises Heidenheim
Top