9ec0ffc5-9eab-43be-b0c7-f73ed592ff9d meinZuhause! Neu-Ulm 100 0 100 False 503273ab-63a6-4d14-88f8-adcd58a34030 meinZuhause! Neu-Ulm 100 0 100 False 3e0f2648-68fe-4d8f-8ef3-58fa5ccd716f meinZuhause! Neu-Ulm 100 0 100 False False Kaufen · Bauen · Sanieren 11. - 12. Januar 2020

Messe-Info zur Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! Neu-Ulm

Messen von Mattfeldt & Sänger – So sicher wie Ihr täglicher Einkauf

HygienekonzeptHygienekonzept

Hier finden Sie unser aktuelles Hygiene- und Sicherheitskonzept:
www.mattfeldt-saenger.de/Hygienekonzept-BY


Die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! ist die Messe für Trends und Innovationen rund um das Zuhause. Hier dreht sich alles um die Themen Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe- und Bauelemente, Energie und Haustechnik, Renovierung und Sanierung, Einbruchschutz und Sicherheit sowie Wohnen und Garten.

Die meinZuhause! Neu-Ulm – die Bau- und Immobilienmesse in der Region Donau-Iller – geht 2021 in die nächste Runde. Zum nunmehr 11. Mal öffnet die Messe in der ratiopharm arena Neu-Ulm ihre Tore für interessierte Besucher, die eine Immobilie bauen, kaufen oder sanieren möchten.

Die über 110 kompetenten, regionalen Betriebe sind nicht das einzige Highlight: zahlreiche Vorträge von Experten mit Praxistipps, eine große Exposéwand mit aktuellen Immobilienangeboten, kostenfreie Fachmagazine und die Aufklärung zum Thema Einbruchschutz durch die Polizei runden das Angebot der beliebten und erfolgreichen Messe ab.

Öffnungszeiten

16. – 17. Januar 2021
Sa. – So. 10 bis 17 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

ratiopharm arena
Europastr. 20
89231 Neu-Ulm

 

Eintrittspreise

Tageskasse: 4,00 € für Erwachsene
Vorverkauf: 3,00 € für Erwachsene (endet 1 Tag vor der Messe)
Jetzt Tickets sichern!

Grußwort der Oberbürgermeisterin

IN NEU-ULM EIN ZUHAUSE FINDEN

Am 16. und 17. Januar ist es wieder soweit: Zum mittlerweile 11. Mal öffnet die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! in der ratiopharm arena ihre Tore. Über 110 Betriebe aus unserer Region informieren zwei Tage lang über aktuelle Trends und Innovationen rund um das Zuhause.

Häuslebauer erhalten wertvolle Tipps zu Finanzierung und Fördermitteln ebenso wie zu verschiedenen Baustoffen und Bauelementen. Wer einen Altbau sanieren möchte, kann sich beraten lassen, worauf bei Fenster, Heizung und Dach zu achten ist.

Auch die Themen Energie und Klimaschutz kommen natürlich nicht zu kurz: Durch einen effizienten Umgang mit Energie lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern gleichzeitig der Wohnkomfort steigern und die Umwelt entlasten.

Und wer eine Immobilie kaufen möchte, findet an der großen Exposéwand viele aktuelle Angebote. Darüber hinaus runden kostenlose Vorträge das Angebot ab.

Sie sehen also: Ein umfangreiches Programm für alle, die Fragen rund ums Bauen und Wohnen haben und Ihrem Traum vom Eigenheim ein Stückchen näher kommen möchten.

Ich wünsche allen Ausstellern der meinZuhause! eine erfolgreiche Messe und allen Besucherinnen und Besuchern interessante Gespräche und viele wertvolle Tipps.

Herzliche Grüße

Ihre
Katrin Albsteiger
Oberbürgermeisterin der Stadt Neu-Ulm

Grußwort des Landrats

Corona zieht alle Lebensbereiche in Mitleidenschaft. Gerade auch die Wirtschaft wird von der Pandemie schwer getroffen. Messeveranstalter sehen sich gezwungen, ihre Schauen abzusagen oder zu verschieben. Die Mattfeld + Sänger Marketing und Messe AG hingegen möchte der Krise trotzen. Sie geht mit Mut voran und will zum gewohnten Termin am Jahresanfang in der Region Donau-Iler die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! ausrichten.

110 Unternehmen und Betriebe wollen die Gelegenheit nutzen, am 16. und 17. Januar 2021 sich und ihre Angebote in der Ratiopharm-Arena in Neu-Ulm zu präsentieren. Themenbereiche bei der 11. Austragung sollen sein: Hausbau und Immobilien, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe und Bauelemente, Energie und Haustechnik, Renovierung und Sanierung, Einbruchschutz und Sicherheit sowie Wohnen und Garten. Dabei planen zahlreiche Aussteller, wieder mit Neuheiten aufwarten.

Bauherren und solche, die es gerne werden möchten, sollen Firmen kennenlernen und sich mit ihnen austauschen können. Die Bau- und Immobilienmesse meinZuhause! bietet alljährlich eine Plattform für Geschäftsanbahnungen und -abschlüsse, wie sie in der Region ihres Gleichen sucht. Davon konnte ich mich bei meinem Eröffnungsbesuch im Februar 2020 zuletzt selbst überzeugen.

Ich wünsche allen Beteiligten auch im Jahr 2021 eine erfolgreiche Messe – trotz Corona! Möge sich die deutsche Bauwirtschaft weiter so gut gegen die allgemeine Konjunkturkrise behaupten wie bisher.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Freudenberger
Landrat des Landkreises Neu-Ulm

Messepartner

Top